Neue Informationen

zum Schulbeginn nach den Herbstferien

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

 

Lüften:

  • Stoßlüften alle 20 Minuten
  • Querlüften wo immer es möglich ist
  • Lüften während der gesamten Pausendauer

Mund-Nase-Bedeckung (MNB):

  • In der Primarstufe kann auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) weiterhin verzichtet werden, wenn sich die Schüler*innen im Klassenraum befinden.
  • Die Schüler*innen dürfen weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn sie dies möchten.
  • In der Sekundarstufe I und II müssen die Schüler*innen eine MNB tragen, auch wieder auf ihren Sitzplätzen.
  • Beim Bewegen durch das Gebäude/Gelände müssen weiterhin alle Schüler*innen eine MNB tragen.
  • Für den Schülerspezialverkehr (Schulbus) gelten die bisherigen Regelungen weiter.

 

Erkältungssymptome von Schülerinnen und Schüler:
Das Schulministerium hat ein Schaubild herausgebracht, das die Wege/Handlungsschritte beim Auftreten von Erkältungssymptomen aufzeigt.

Dieses Schaubild finden Sie hier Schaubild Erkältungssymptome .

 

Weitere Hinweise:

Bitte Pullover/Jacke zum Überziehen in der Klasse mitgeben, da wir auch bei kaltem Wetter lüften müssen.

Es findet auch weiterhin kein klassenübergreifender Unterricht statt. Der Unterricht findet im Klassenverband statt.

Auf diese Weise können wir die notwendigen Hygienemaßnahmen und das Nachvollziehen möglicher Infektionsketten bestmöglich gewährleisten.

Unsere Sporthalle bleibt geschlossen, weil sie nicht ausreichend, entsprechend der Vorgaben des Ministeriums gelüftet werden kann. Daher kann der Sportunterricht weiterhin nur bei gutem Wetter im Freien stattfinden.

Der Schwimmunterricht kann in den einzelnen Lerngruppen stattfinden.

 
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden! Bleiben Sie gesund!
 
Herzliche Grüße,                         

Nicole Henning, Schulleiterin
Simone Zaccheddu, stellv. Schulleiterin