NEUE Internetseitenund Lernangebote!

Hier werden regelmäßig neue Informationen aktualisiert!!!

Elternbrief der Schulleitung

(Stand: 02.04.2020)

Sehr geehrte Eltern u. Sorgeberechtigte,

unsere Schule ist aufgrund der Corona-Situation geschlossen. Wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Kindern in dieser schwierigen Zeit gut geht.

Wir sind weiterhin für Sie jederzeit erreichbar unter:

schulleitung@bodelschwinghschule-soest.de

Telefon 02921/96930 (Bürozeit von 8.00 – 13.00 Uhr)

An unserer Schule gibt es für Schülerinnen und Schüler und deren Familien das Angebot der Schulsozialarbeit, die bei Schwierigkeiten weiterhilft. Leider ist im Moment keine persönliche Beratung möglich. Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Kubas, steht Ihnen aber von Montags bis Freitags von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr unter der Rufnummer 0151/162 361 94 zur Verfügung.

Auf unserer Homepage finden Sie immer alle aktuellen Informationen sowie interessante Internetseiten und Lernangebote (www.bodelschwinghschule-soest.de  -> „Lernen im Internet“).

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und trotz der besonderen Situation schöne Ostertage. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Henning    -Schulleiterin-                                                  Zaccheddu      -stellv. Schulleiterin-

 

Elternbrief der Schulpsychologischen Beratungsstelle des Kreises Soest

Elternbrief der Schulpsychologie Soest (154,0 KiB)

Wie sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen!

Leitfaden zum Umgang mit häuslicher Isolation (179,8 KiB)

_____________________________________________________________________________________________________________

Offener Brief der Schulministerin an alle Eltern

(Stand: 27.03.2020)

Die Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Yvonne Gebauer, wendet sich mit einem offenen Brief an alle Eltern. Diesen finden Sie hier als download:

_____________________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

(Stand: 21.03.2020)

Die Maßnahmen der Landesregierung  zur Bewältigung der Gefährdung durch den Corona-Virus greifen auch an der Bodelschwingh-Schule. Die Not-Betreuung wurde mit Schreiben vom 20.03.2020 erweitert.

  • Der Unterricht ruht seit Montag, dem 16.03.2020 bis zu den Osterferien.
  • Es wurde eine schulische Not-Betreuung eingerichtet. Die Not-Betreuung wird bei Bedarf auch am Samstag und am Sonntag und in den Osterferien angeboten (Ausnahme: Karfreitag bis Ostermontag).

Diese Not-Betreuung gibt es allerdings nur für Kinder, bei dem ein Elternteil ein Arbeitsfeld in einer kritischen Infrastruktur hat und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleistet werden kann. Welche Berufe sich dahinter verbergen, können Sie einer Presseerklärung der Landesregierung entnehmen

(https://www.mags.nrw/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen).

Falls Sie zu einer der genannten Berufsgruppen gehören, melden Sie sich bitte im Sekretariat der Bodelschwingh-Schule (Tel.: 02921-9693-0) oder unter der Ihnen bekannten E-Mail-Adresse: schulleitung@bodelschwinghschule-soest.de.

Wir benötigen eine schriftliche Zusicherung (oder Zusicherung der Nachreichung der Vorlage) des Arbeitgebers, dass die Präsenz am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jeweiligen kritischen Infrastruktur notwendig ist.

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Sie einen entsprechenden Vordruck:

Wir hoffen, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler und ihre Familien
gesund durch diese schwierige Zeit kommen.

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

 

Aktuelle Informationen (Stand: 16.03.2020)

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte!

Sollten beide Elternteile / Alleinerziehende in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten und eine Betreuung über den Dienstag (17.03.2020) hinaus benötigen (montags bis donnerstags 8.45 Uhr bis 15.15 Uhr und freitags 8.45 Uhr bis 12.30 Uhr), füllen sie bitte das Formular „Arbeitgeberbescheinigung zur notwendigen Betreuung“ (siehe PDF-Formular) aus und schicken Sie uns dieses unverzüglich oder geben Sie das Formular Ihrem Kind mit.

Die Schulleitung und das Sekretariat sind in der Woche vom 16.03.2020 bis zum 20.03.2020 in der Zeit von 8 Uhr bis 13 Uhr unter der Telefonnummer: 02921-9693-0, Fax: 02921-9693-22 oder unter der E-Mail-Adresse: schulleitung@bodelschwinghschule-soest.de zu erreichen (siehe auch „Kontakt“ auf der Homepage).

Sollte Ihnen ein Corona-Erkrankungsfall in Ihrer Familie bekannt sein, informieren Sie umgehend die Schule.

Die Lehrkräfte Ihrer Kinder schicken Ihnen per Post Unterrichts-Materialien für die kommenden Wochen zu.

Die Telefonnummern / E-Mail-Adressen der Lehrkräfte sind Ihnen bekannt oder können im Sekretariat erfragt werden.

Bereits geplante Besprechungen und Veranstaltungen in der Schule fallen aus!

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite und beachten die Hinweise.

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

Aktuelle Informationen (Stand: 13.03.2020)

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum Montag, den 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag kein Unterricht mehr stattfindet.

Die landesweite Einstellung des Unterrichtsbetriebs ist eine Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung des Coronavirus.

Sollten sie Probleme mit der Betreuung ihrer Kinder haben, steht in der Schule am Montag (16.03.2020) und am Dienstag (17.03.2020) noch eine Notbetreuung während der üblichen Schulzeit zur Verfügung. Die Busunternehmen fahren ebenfalls noch in dieser Zeit.

Sollten sie die Betreuung nicht in Anspruch nehmen, informieren sie bitte das entsprechende Busunternehmen.

Der Unterricht startet VORAUSSICHTLICH wieder

NACH den Osterferien am Montag, den 20. April 2020!